Update Schutzkonzept vom 27. September 2021

 

Der Bundesrat hat entschieden: Seit Montag, 13. September 2021 gilt eine vorübergehende Zertifikatspflicht für den Fitnessbereich. Die Group Fitness-Angebote und der neue Kurs Krafttraining sind davon nicht betroffen. Ebenso können Physiotermine weiterhin ohne Zertifikat wahrgenommen werden.

 

Zertifikat:

Der Trainingsbereich darf nur genutzt werden, wenn der Trainierende ein gültiges Zertifikat am Empfang vorweisen kann. Dieses muss belegen, dass die Person

  • vollständig geimpft

  • oder genesen ist,

  • oder über einen aktuellen, negativen Covid19-Test verfügt.

Maskenpflicht:

Inhaber eines gültigen Zertifikates können sich im Trainingsbereich ohne Maske bewegen. Nach wie vor Maskenpflicht gilt:

  • am Empfang, Bistro und in den Garderoben.

  • für Kunden Physiotherapie im ganzen Haus (Physiotherapie ist von der Zertifikatspflicht befreit).

  • für Teilnehmer von Group Fitness-Kursen (ohne Zertifikat) im ganzen Haus ausser im Trainingsraum

Ausgewogenes Training für alle

Es ist einer der wichtigsten Grundwerte von Top-Fit, jedem Mitglied ein ausgewogenes Fitnesstraining zu ermöglichen. Dieses sollte unbedingt auch Krafttraining beinhalten. Dadurch wird eine wichtige Gesundheitsvorsorge getroffen und ein gut funktionierendes Immunsystem aufgebaut und/oder aufrechterhalten.

 

Deshalb haben wir entschieden, zwei Krafttraining-Kurse für die betreffenden Mitglieder anzubieten. Nähere Informationen findest Du hier.

 

Die Regeln des BAG müssen selbstverständlich genauestens eingehalten werden. Daher ist die Teilnehmerzahl auf 30 Personen pro Kurs beschränkt. Ist ein Kurs vollständig gebucht, können während der gesamten Laufzeit keine neuen Teilnehmer aufgenommen werden. Zudem sind wir gezwungen, den Club am Mittwoch und Donnerstag für alle, welche nicht am Kurs teilnehmen, um 20.30 Uhr zu schliessen.

 

Die Lösung, wenn alles nicht passt

Denjenigen Mitgliedern, welche nicht über ein Zertifikat verfügen und die nicht an einem der Kurse teilnehmen können, bieten wir die Möglichkeit, einen Time-Stop für Oktober und November anzumelden. 

 

Wir danken allen Mitgliedern für ihr Verständnis – gemeinsam bleiben wir alle stark!​

Patrick Salzmann und das Top-Fit Team